Kunst in der Kartause

Gutes Essen, gute Musik und ein beeindruckendes Ambiente kommen zusammen beim "Artists Brunch".
Wer Gaumen und Ohr mal so richtig verwöhnen lassen möchte, der sei herzlich eingeladen zum Festival "Kunst in der Kartause", das dieses Jahr unter dem Motto "Himmelwärts" steht.
Wer mich kennt, weiß, dass ich gutem Essen wirklich nicht abgeneigt bin:)
Ich freue mich sehr und bin gespannt, was die Slow Food Experten Robert Paget und Andrea Gillinger zaubern werden...
Von meiner Seite aus gibt es musikalische Köstlichkeiten u.a. von Telemann, Tedde, Bassano, van Eyck und aus dem London Manuskript.
Wer sich noch kurzfristig für eine Karte interessiert:
http://www.kunstinderkartause.at/index.php/tickets_de.html