Von Gestirnen und der Liebe



In der kommenden Woche ist es wieder soweit:
Wir führen unser Projekt "Gesamtaufführung Mönch von Salzburg" fort und sind in 3 Konzerten im Salzburger Land bzw. Oberösterreich zu hören.
Unterstützt werden wir dieses Mal von der zauberhaften Stimme Sabine Lutzenbergers. Die Augsburger Sängerin und renommierte Expertin auf dem Gebiet der mittelalterlichen Musik wird die kommenden Konzerte zu einem ganz besonderen Hörereignis machen. Außerdem hat sich die oberösterreichische Komponistin Tanja Brüggemann vom Mönch inspirieren lassen: Ihr Werk MON für mittelalterliche Instrumente wird in dieser Konzertreihe uraufgeführt. Wir laden herzlich zu folgenden Konzerten ein:

Donnerstag, 24.11. / 20.00 Uhr
Orff-Institut Salzburg
Gunild Keetman-Saal

Freitag, 25.11. / 20.00 Uhr
Pfarrkirche Strobl am Wolfgangssee

Sonntag 27.11. / 18.00 Uhr
Ödmühle Zell am Moos

Es singen und spielen:
Sabine Lutzenberger, Gesang
Judith Schreyer, Fidel
Anne-Suse Enßle, Blockflöten
Philipp Lamprecht, Drehleier, Glocken und Mittelalterpercussion